Torrent9 VPN Kostenlos 2021 : Vollständige Anleitung zum sicheren Herunterladen!

Für die online-Dateiaustauschdie Wildbäche sind unvermeidlich geworden. Torrenting ist nicht per se eine illegale Praxis, aber die Filmgiganten zögern nicht, in den Schutz ihrer Werke zu investieren, bis zu dem Punkt, an dem ISPs und mehrere staatliche Stellen den Zugang zu Torrenting-Sites direkt blockieren In vielen Ländern werden Raubkopierer identifiziert und können wegen Urheberrechtsverletzungen mit einer Geldstrafe belegt werden. Es ist daher unerlässlich, mit einem hochwertigen VPN anonym zu werden. Die Auswahl kann aufgrund der Vielfalt der auf dem Markt verfügbaren Torrent-VPNs schnell komplex werden. Aber keine Panik! Unser Expertenteam hat für Sie getestet die besten kostenlosen VPNs Torrent9, um Ihnen diesen Vergleich zu ermöglichen

Die besten Torrent9-VPNs von 2021 mit kostenlosem Testangebot

VPN Torrents9 folgen einander, aber nur sehr wenige VPNs guter Qualität bieten Internetnutzern ein kostenloses Testangebot. Mit diesem Angebot können sie die verschiedenen Funktionen des VPNs testen, ohne dass ihnen zu viel Aufwand entsteht. Hier ist unsere Auswahl der wichtigsten in diesem Bereich.

ExpressVPN NordVPN CyberGhost
ExpressVPN NordVPN CyberGhost
Etikett Die effizienteste Das beste Angebot Sehr guter Kompromiss
Hinweis 4,9 / 5 4,6 / 5 4,1 / 5
Anzahl der Länder 94 59 60
Zufrieden oder Geld-zurück-Garantie 30 Tage 30 Tage 45 Tage
Anzahl der Geräte / gleichzeitige Verbindungen 3 6 7
Netflix-Streaming
24/7 Kundenbetreuung
Meinung ExpressVPN ist für seine Leistungsfähigkeit und Downloadgeschwindigkeit bekannt. Die Anwendung ist sehr einfach zu bedienen und bietet Zugang zu einer sehr großen Anzahl von Servern. Sehr starke Sicherheitsstandards dank doppelter Datenverschlüsselung (die jedoch die Verbindung und das Herunterladen ein wenig verlangsamen kann). Eine intuitive Schnittstelle und sehr gute Sicherheitsstandards. Allerdings kann die Verbindung je nach dem gewählten Land/Server etwas langsam sein.

NordVPN

VPN Torrent9 NordVPN

Vorteile
  • Gute Sicherheit
  • Torrenting akzeptieren
  • Keine Logbuchaufbewahrung
  • Unbegrenzte Bandbreite und Datenverkehr
  • 5200 Server in 59 Ländern auf der ganzen Welt
  • Schaltet Netflix frei
  • Umgeht Zensur
Nachteile
  • Nur auf Englisch verfügbar
NordVPN ist eines der am häufigsten verwendeten Instrumente zum Schutz persönlicher Daten im Internet. Aber sie unterstützt auch P2P-Aktivitäten dank ihrer Server, die Hochgeschwindigkeitsverbindungen und felsenfeste Sicherheit bieten. Als Einstieg bietet NordVPN neuen Abonnenten eine 7-tägige kostenlose Testversion an. Dieser VPN-Dienst bietet auch eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. NordVPN hat mehr als 5200 Server in 59 Ländern. Einige Server sind speziell für verschiedene Aktivitäten vorgesehen.

Dies sind z.B. verdunkelte Server, Server für dedizierte IP-Adressen, Multi-Hop-VPN-Server, Anti-DDos-Server und Zwiebel-Server auf VPN. Die Verbindungsgeschwindigkeit ist sehr gut, da Bandbreite und Verkehr nicht eingeschränkt sind. Dieses kostenlose VPN für Torrent9 schaltet internationale Streaming-Plattformen frei und umgeht die Zensur. Zum Schutz der Privatsphäre des Internetnutzers wird eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung in Militärqualität verwendet. Die besten Protokolle sind aktiv.

Die Kill-Switch-Funktion dieses VPNs ist praktisch, um die Anonymität des Benutzers bei einem plötzlichen Ausfall der VPN-Verbindung zu gewährleisten. Darüber hinaus ist das Unternehmen NordVPN in Panama ansässig, das ein neutrales Land ist. Sie unterliegt keinem Einfluss von internationalen Organisationen. Aber für absolute Sicherheitsmaßnahmen respektiert der VPN-Dienst eine Politik der Nicht-Zurückhaltung von Protokollen. Die IP-Adresse des Nutzers, die genutzte Bandbreite, der Zeitstempel und die Browsing-Historie werden nicht aufgezeichnet. Lesen Sie den vollständigen Test…

ExpressVPN

VPN Torrent9 ExpressVPN

Vorteile
  • Schnellverbindung
  • 1500 Server in 94 Ländern auf der ganzen Welt
  • Akzeptiert P2P-Aktivitäten
  • Richtlinie für keine Protokolle
  • Garantiert Anonymität
Nachteile
  • Hohe Raten
ExpressVPN ist das beliebteste Torrent-Download-Tool, das von Internetbenutzern verwendet wird. Es muss gesagt werden, dass es nicht ganz frei ist. Aber sie bietet neuen Abonnenten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Sie können es dann eine Weile versuchen, bevor sie sich entscheiden, ob sie ihr Abonnement fortsetzen wollen. ExpressVPN verfügt über Anwendungen, die mit den gängigsten Betriebssystemen wie Windows, MacOS, iOS, Android, Linux und Android TV kompatibel sind. Dieser VPN-Dienst bietet auch Erweiterungen für Chrome und Firefox.

Anwendungen für Router stehen den Benutzern ebenfalls zur Verfügung. Das Sicherheitsniveau ist bei diesem Tool wichtig, da qualitativ hochwertige Protokolle verwendet werden. Es verwendet ein militärisches AES-256-Bit-Verschlüsselungssystem. Um den Erwartungen von Internetnutzern, die das Web torren wollen, gerecht zu werden, hat ExpressVPN mehrere praktische Funktionen entwickelt. Beispielsweise kann der Benutzer dieses VPN die Kill Switch-Funktion aktivieren. Diese Funktion schaltet automatisch jeden Zugriff auf das Internet ab, sobald die VPN-Verbindung unterbrochen wird.

Die IP-Adresse des Internetnutzers und seine Online-Aktivitäten werden bei einer Unterbrechung der VPN-Verbindung nicht preisgegeben. Hinzu kommt die beeindruckende Infrastruktur dieses VPN-Dienstes. Es gibt mehr als 1.500 zugängliche Server an über 148 Standorten in 94 Ländern. Die Benutzer sind jederzeit in der Lage, einen Server zu finden, der für jede P2P-Aktivität zur Verfügung steht. Darüber hinaus sind Bandbreite und Datenverkehr unbegrenzt. Darüber hinaus werden über dieses VPN Streaming-Kanäle wie Netflix, HBO, Hulu, Showtime und Amazon Prime Video freigeschaltet. Lesen Sie den vollständigen Test…

CyberGhost

VPN Torrent9 Cyberghost

Vorteile
  • Akzeptiert P2P-Torrents
  • Keine Aufbewahrung von Login-Daten
  • Optimales Sicherheitsniveau
  • 5800 Server in 90 Ländern auf der ganzen Welt
  • Umgeht Zensur
Nachteile
  • Dieses VPN deckt China nicht ab
  • Das Monatsabonnement ist etwas teurer
Der Cyberghost spricht mehr als einen Internetnutzer an; es gibt weltweit mehr als 20 Millionen Menschen, die ihn nutzen. Seine Zufriedenheits- bzw. Geld-zurück-Garantie beträgt 45 Tage; ein etwas längerer Zeitraum als bei seinen Konkurrenten. Dieses VPN akzeptiert den Download von Torrents in P2P. Zur Sicherheit des Internetnutzers während dieser Aktivität verfügt das Tool über die Kill-Switch-Funktion. Für die Sicherheit des Benutzers während dieser Aktivität ist das Tool mit der Kill-Switch-Funktion ausgestattet. Letztere ist sehr praktisch, um den Zugang zum Internet im Falle einer Unterbrechung der VPN-Verbindung zu unterbrechen.

Es verfügt über ein 256-Bit-AES-Verschlüsselungssystem und qualitativ hochwertige Protokolle. Die Bandbreite dieses VPNs ist hoch, um große Dateien herunterzuladen. Die Bandbreite dieses VPN ist nicht eingeschränkt. Auch der Verkehr ist unbegrenzt. Cyberghost ist auch mehr als 5.800 Server in 90 Ländern auf der ganzen Welt installiert. Er umgeht sowohl die Zensoren als auch die Firewalls von geoblockten Standorten sehr gut.

Der Internetnutzer kann auf Inhalte von Streaming-Plattformen wie CNN und Netflix zugreifen, und bis zu 7 Geräte können gleichzeitig angeschlossen werden, ohne dass die Verbindungsgeschwindigkeit beeinträchtigt wird. Darüber hinaus ist das VPN hinsichtlich seiner Abonnements sehr preisgünstig. Das Unternehmen speichert keine Verbindungsdaten, was eine effektive Sicherheit gewährleistet. Lesen Sie den vollständigen Test…

Was ist Torrent9?

In der Liste der französischsprachigen Torrent-Sites ist Torrent9 die beliebteste. Diese 2017 geschaffene Website ist sehr schnell die Karriereleiter hinaufgestiegen. Dieser kometenhafte Anstieg ist auf die Schließung der meisten Torrent-Sites zurückzuführen, die vor der Inbetriebnahme erfolgreich waren. Dazu gehören Smart Torrent und CPasBien. Darüber hinaus wird Torrent9 wahrscheinlich von denselben Teams aus den zuvor geschlossenen Standorten betrieben.Torrent9-Website-SchnittstelleDie Torrent9-Plattform bietet eine leicht verständliche und sehr schöne Schnittstelle. Es ist extrem einfach zu bedienen. Auf der Startseite können Sie den Namen der Website in der linken oberen Ecke sehen. Gleich neben dem Namen befindet sich die Suchleiste; es ist sehr praktisch, persönliche Suchen durchzuführen. Unter der Suchleiste sind alle verfügbaren Kategorien von Wildbächen sichtbar:

  • Filme
  • Reihe
  • Musik
  • eBücher
  • Software
  • PC-Spiele
  • Konsolenspiele

Es gibt sogar einen Abschnitt über die Top-Torrents, in dem die derzeit am meisten geteilten Torrents vorgestellt werden. Ein weiterer Hilfebereich ist verfügbar. Unterhalb der Kategorien befinden sich auf der linken Seite mehrere Plakate von Filmen, die nach dem Zufallsprinzip unter den beliebtesten des Augenblicks ausgewählt wurden. Wenn der Benutzer Schwierigkeiten hat, einen Film auszuwählen, kann er auf die Plakate verweisen. Auf der rechten Seite bietet die Website eine Auswahl von Wildbächen nach Kategorien.

Die Schwierigkeiten von Torrent-Sites

Das Herunterladen von Torrents aus dem Internet ist riskant, das Teilen von Torrents ist noch riskanter. Sturzbachanlagen sind somit verschiedenen Risiken ausgesetzt.

Rechtliche Risiken

Torrent-Sites sind im Visier der Hohen Behörde für die Verbreitung von Werken und den Schutz der Rechte im Internet. Tatsächlich ist die Praxis des Torrenting in den Augen des Gesetzes illegal. Das Gesetz sieht sogar relativ hohe Strafen vor. Aber in den meisten Fällen werden keine Gerichtsverfahren eingeleitet. Allerdings sieht Artikel L335-2 des Gesetzes über geistiges Eigentum vor, dass der Fälscher mit einer Geldstrafe von 300.000 Euro und drei Jahren Gefängnis bestraft wird.

Wenn nachgewiesen wird, dass die Fälschung in einer organisierten Gruppe erfolgt ist, erhöht sich die Geldstrafe auf 750.000 Euro und die Haftstrafe wird auf 7 Jahre revidiert.Die Torrents-Website kann auch von den zuständigen Behörden geschlossen werden. Der Torrents-Standort kann auch von den zuständigen Behörden geschlossen werden, die dann alle Server des Standorts beschlagnahmen.

Änderungen von Domänennamen

Kompetente Behörden setzen erhebliche Ressourcen ein, um das Verschwinden von Torrent-Sites sicherzustellen. In dieser Perspektive blockieren sie ständig die Domainnamen von Torrenting-Sites. In diesem Fall wenden sie sich an die Internet-Dienstleister, die dafür zuständig sind, den Zugang zu diesen Seiten zu sperren. Um sich selbst zu schützen, ändern Torrenting-Websites häufig ihre Adressen und Domain-Endungen.

Um sich selbst zu schützen, ändern Torrent-Sites häufig ihre Adressen und Domänenerweiterungen. Wenn eine Torrent-Site im Visier des Gesetzes steht, kann sie beschließen, ihre Domäne zu ändern und sich für das Hosting in einem weniger riskanten Land zu entscheiden. Diese Technik des regelmäßigen Wechsels der Domänen erlaubt es ihnen, den Organisationen durch die Finger zu gleiten.

Um diese Plattformen zu schließen, sind die Behörden nämlich gezwungen, die Staaten, in denen sie untergebracht sind, um Zusammenarbeit zu bitten. Dies ist ein zeitaufwändiges Verfahren, und obwohl diese Technik im Allgemeinen die Wirksamkeit der Plattformen und ihre Sichtbarkeit zuweilen beeinträchtigt, ist sie dennoch wirksam. Darüber hinaus stellen sie sicher, dass die Benutzer bei einer Änderung an ihre neue Adresse umgeleitet werden.

Kopien von böswilligen Websites

Die meisten Dateien, die von Torrent-Sites angeboten werden, werden keiner erweiterten Kontrolle unterzogen, bevor sie online gestellt werden. Der Internetbenutzer kann infizierte Dateien einfach herunterladen. Sein Computerwerkzeug leidet dann unter dem Einfluss dieser Viren. Spyware kann in die infizierte Datei eingefügt werden.

Der Hacker kann dann Bankgeschäfte durchführen, ohne dass seine Beute dies bemerkt. Der PC des Internet-Benutzers kann durch Lösegeld-Software infiziert werden. Um wieder Zugang zu seinen persönlichen Daten zu erhalten, wird er aufgefordert, einen bestimmten Betrag zu zahlen.

Warum benötigt Torrent9 ein VPN?

Torrent-Sites fallen in den Geltungsbereich des HADOPI-Gesetzes. Aber es ist nicht nur diese Organisation, die Torrent-Sites in P2P verfolgt. Es gibt auch all die anderen Behörden, die heftig für Sicherheit und Urheberrechtsschutz kämpfen, und sie verlassen sich darauf, dass ISPs den Zugang zu Torrent-Sites wie Torrent9 blockieren. 9 Ihre Aktionen fanden im April 2018 statt. Sie blockierten mehrere Plattformen, darunter Torrent9, Zone Téléchargement, Cpasbien und Yggtorrent. Mehrere Tage lang waren diese Seiten für Internetbenutzer nicht zugänglich, und um auf die Inhalte von Torrent9 zugreifen zu können, müssen Internetbenutzer nun ein zuverlässiges VPN verwenden. Dies war die sicherste Lösung. Sie waren dann sicher, die Blöcke der ISPs zu umgehen, die ihre wirkliche IP-Adresse anonym halten.

Was ist ein Torrent9 Free VPN?

Ein VPN ist nichts anderes als ein Sicherheits- und Anonymitätswerkzeug im Internet. Sie ermöglicht es ihrem Benutzer, vom Schutz seiner Daten dank einer hochwertigen Verschlüsselung und nicht entzifferbaren Protokollen zu profitieren. Vor diesem Hintergrund ist das kostenlose VPN für Torrent9 ein VPN, das den Dateiaustausch im P2P- oder Peer-to-Peer-Modus unterstützt und Benutzern den Zugriff auf die Inhalte von Torrent-Sites ermöglicht, die von den Behörden überwacht werden. Mit diesem Tool kann der Internetnutzer diskret auf die Inhalte der von den Behörden überwachten Torrent-Sites zugreifen, wobei er sich der ständigen Überwachung seines Internetanbieters entzieht, seine Online-Aktivitäten werden verschlüsselt und unsichtbar gemacht. Tatsächlich erlaubt ihm das kostenlose Torrent9-VPN, seine IP-Adresse in einer anderen Region als seiner eigenen zu lokalisieren; eine fiktive IP-Adresse wird ihm während des gesamten Torrent-Downloads zur Verfügung gestellt. Dann lädt er die Datei seiner Wahl (Filme, Serien, Dokumentarfilme, Manga, Cartoons, Musik, Spiele usw.) in völliger Sicherheit herunter.

Warum ein kostenloses VPN für Torrent9 verwenden?

Das Herunterladen von Torrents9 ist in vielerlei Hinsicht riskant. Deshalb muss während des Betriebs ein Freies VPN aktiviert werden, um die absolute Anonymität zu wahren.

Zum Schutz vor HADOPI

wird das Herunterladen von lizenzfreien Dateien nicht sanktioniert. Auf der anderen Seite ist HADOPI die Organisation, die dafür sorgt, dass nicht lizenzfreie Dateien nicht in P2P heruntergeladen werden. HADOPI verfolgt dann Personen, die Torrents9 mit Hilfe von Internet Service Providern (ISPs) teilen und herunterladen.9 Es sind eigentlich die ISPs, die, wenn sie Torrent-Download-Aktivitäten feststellen, zuerst die Warn-E-Mail senden.

Wenn der Internetnutzer dies erneut tut, erhält er eine Geldstrafe von bis zu 30.000 Euro. Ein VPN auf Torrent9 ist unerlässlich, um sich als Web-Benutzer zu schützen. Dieses Werkzeug hat tatsächlich die Fähigkeit, im Web zu anonymisieren. ISPs haben keine Möglichkeit mehr, die Aktivitäten der Benutzer einer kostenlosen Torrent9-VPN-Verbindung zu verfolgen, egal ob diese legal oder illegal sind.

Um sich vor Hackern zu schützen

Ist es auch wichtig, ein VPN zu verwenden, um sich vor Hackern und anderen böswilligen Personen zu schützen. Viele gemeinsam genutzte Dateien können Viren oder Lösegeldsoftware enthalten. Der direkte Zugriff auf Torrent-Plattformen über Ihre reale IP-Adresse ohne jeglichen Schutz setzt Sie diesen Risiken aus.

Mit einer VPN-Verbindung können Hacker nicht auf Ihre sensiblen und persönlichen Daten zugreifen. E-Mails, Fotos, sensible Dokumente und Bankdaten werden durch das VPN verschlüsselt. Hacker können keine Spyware installieren, wenn sie keinen Zugang zu den Peripheriegeräten des Benutzers haben.

Um das Tracking und die Blockierung zu umgehen

Blockieren ISPs in den meisten Fällen den Zugang zu Torrent-Download-Sites. Einige können sogar die Bandbreite einschränken, wenn Torrent-Download-Aktivitäten erkannt werden.

Mit einer kostenlosen Torrent9-VPN-Verbindung ist es möglich, die von den ISPs eingerichteten Sperren und Beschränkungen zu umgehen, da das VPN Ihnen die Möglichkeit bietet, Ihre IP-Adresse in eine Dummy-Adresse eines Servers in einem anderen Land zu ändern. Alle Aktivitäten, die über VPN-Server laufen, werden unlesbar gemacht, selbst für ISPs.

Sind kostenlose Torrent9-VPNs sicher?

Torrent9 Free VPNs werden aus verschiedenen Gründen nicht empfohlen. Zunächst einmal gefährden VPNs, die behaupten, frei zu sein, ernsthaft die Sicherheit des Internetnutzers im Web. Sie enthalten Malware, Viren, die leicht in alle Dateien eingebettet werden können. Dabei handelt es sich hauptsächlich um Viren, die mit der Werbung in Zusammenhang stehen. Wenn der Benutzer eine Verbindung zum Internet herstellt, erhält er Werbung von mehreren Websites, auch von solchen, die er noch nie besucht hat.9 Zu den kostenlosen Torrent9-VPNs gehören Tracker, die die Aktivitäten des Benutzers überwachen.

Sie sammeln alle notwendigen Informationen über ihre Kunden und verkaufen sie an Werbekunden. Außerdem können Sie mit kostenlosen VPNs Ihre Online-Aktivitäten nicht wirklich verschleiern. Tatsächlich weisen sie nur sehr wenige Merkmale auf, die eine optimale Sicherheit fördern. Torrent9 Free VPNs beschränken auch die Bandbreite und den Datenverkehr, die für schnelle Downloads benötigt werden. Einige kostenlose VPNs können sogar die Internetgeschwindigkeit erheblich verlangsamen. Sie sind nicht in der Lage, die beliebtesten Streaming-Plattformen wie KODI und Netflix freizuschalten.

Was ist bei einem guten Torrent9 Free VPN zu beachten?

Torrent9 Free VPN Vouchers sind diejenigen, die dem Benutzer während des Herunterladens einen nahtlosen Schutz bieten. Nicht viele von ihnen bieten in diesem Bereich einen Qualitätsservice an. Um die besten zu erkennen, muss man sich nur auf einige unverzichtbare Punkte verlassen.

Server für Torrent-Downloads

Das gute, kostenlose Torrent9-VPN ist vor allem dasjenige, das in seiner Charta klar erwähnt, dass es P2P-Filesharing akzeptiert. Dies erspart dem Benutzer eine erweiterte Recherche bei der Suche nach den Einstellungen des Werkzeugs. Aber es ist auch notwendig, sicherzustellen, dass das Torrent9 Free VPN über Server verfügt, die speziell für das Torrenting bestimmt sind, denn es muss gleich gesagt werden, dass diese Aktivität sehr ressourcenintensiv ist und von mehreren Millionen Menschen auf der ganzen Welt angefragt wird. Wenn die VPN-Server nicht zuverlässig genug sind, können sie kein Torrenting unterstützen.

Nichtaufbewahrung von Aktivitätsprotokollen

Viele VPNs bewahren die Browsing-Daten ihrer Kunden auf. Dies sind oft die Dauer der Verbindung, die Menge der übertragenen Daten, die IP-Adresse und das Datum der Verbindung. Dies ist eine Gefährdung von Informationen, wenn sie in die falschen Hände geraten. In diesem Zusammenhang muss das ideale Torrent-VPN einen logfreien Dienst anbieten, d.h. das VPN darf niemals die Aktivitäten seiner Benutzer protokollieren. Auf diese Weise wird sie nicht in der Lage sein, Informationen über ihre Kunden bereitzustellen, selbst wenn sie dazu verpflichtet wäre. Darüber hinaus vermeidet das richtige Instrument die Ansiedlung in Ländern wie den Vereinigten Staaten, in denen es eine Einschränkung der Holzeinschlagspolitik gibt.

Die Kill-Switch-Funktion

Während des Herunterladens eines Torrents kann die VPN-Verbindung aus verschiedenen Gründen instabil werden, zum Beispiel. Im schlimmsten Fall hört es plötzlich auf, und der Internetnutzer ist ungeschützt. Die echte IP-Adresse wird aufgedeckt und zeigt alles, was der Benutzer online macht. Um dies zu vermeiden, ist es wichtig, dass das richtige Torrent9 Free VPN die Kill Switch Funktion hat. Die Kill-Switch-Funktion schaltet, sobald sie aktiviert ist, den gesamten Zugang zum Internet ab, wenn die VPN-Verbindung abrupt beendet wird. Es hält den VPN-Benutzer während eines Downloads völlig anonym.

Anzahl der Server, Länder und Standorte

Das sind wichtige Informationen, wenn es darum geht, das richtige kostenlose Torrent9-VPN zu finden. Wenn das Schutz-Tool nur etwa zehn Länder abdeckt, ist der Internetanbieter schnell in der Lage, die VPN-Verbindung zu erkennen und ein Anti-VPN-Protokoll einzurichten. Um nicht Opfer einer solchen Beschränkung zu werden, muss das Torrent9 Free VPN eine ziemlich große Anzahl von Servern an mehreren Standorten in verschiedenen Ländern der Welt installiert haben. Die leistungsfähigsten Tools vor Ort können bis zu 5000 Server an mehr als 160 Standorten in fast 100 Ländern anbieten. Dies ist zum Beispiel der Fall bei der NordVPN. Der Internetnutzer findet dann sicher einen jederzeit verfügbaren Server vor.

Uneingeschränkter Durchsatz und unbegrenzte Bandbreite

Für regelmäßige Torrenting-Aktivitäten müssen Sie sich nicht nur auf ein VPN verlassen, das gute Sicherheit bietet. Sie müssen die Qualität der Bandbreite und des Datenverkehrs berücksichtigen. Wenn sie begrenzt sind, dauert das Herunterladen länger als nötig. Nehmen Sie dann ein VPN mit unbegrenzter Bandbreite und unbegrenztem Datenverkehr an. Im schlimmsten Fall sollte die Verbindungs- oder Downloadgeschwindigkeit nicht unter der vom ISP angebotenen Geschwindigkeit liegen. Nehmen Sie sich also die Zeit, sich darüber zu informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Das Qualitäts/Preis-Verhältnis

Das Qualitäts/Preis-Verhältnis wird nach den VPN-Tarifen festgelegt. Sie sollten nicht hoch sein, was vielen Internetnutzern die Nutzung der VPN-Dienste ermöglicht. Einige Tools sind sehr preisgünstig und verfügen über alle Funktionen, während der Preis in anderen Fällen etwas hoch ist. Abgesehen von den oben genannten Elementen berücksichtigt das Preis-Leistungs-Verhältnis auch den Kundendienst des VPN. Dieser muss rund um die Uhr verfügbar sein. Der Internetnutzer muss die Möglichkeit haben, einen Fachmann zu kontaktieren, der ihm bei der Lösung des Problems, mit dem er zu einem bestimmten Zeitpunkt konfrontiert ist, helfen kann. Gute VPNs für Torrents haben einen Kundendienst, der per E-Mail, Online-Chat und Telefon erreichbar ist.

Wie verwende ich ein Torrent9-VPN?

Ein Torrent9-VPN ist einfach zu verwenden. Für Neulinge: Folgen Sie einfach ein paar Schritten und Sie sind fertig.

Installieren Sie Torrent-Software: μTorrent oder BitTorrent?

Der Torrent ist eigentlich eine Datei mit einem bestimmten Inhalt. Es kann ein Video, ein Audio oder ein Dokument sein. Aber in der Torrent-Form ist die Datei komprimiert. Um auf die in der Datei enthaltenen Informationen zugreifen zu können, muss sie mit Torrent-Software heruntergeladen werden. Die leistungsfähigsten Werkzeuge in diesem Bereich sind uTorrent und BitTorrent. Ihre Installation dauert nur wenige Minuten.

Aktivieren Sie Ihr VPN mit den besten Profilen für den Torrent

Der zweite Schritt ist die Aktivierung des VPN. Dann müssen Sie nach eigenem Ermessen den am besten geeigneten Server für das Torrenting auswählen. In einigen VPNs gibt es Server, die für das Herunterladen von Torrents vorgesehen sind, Sie müssen diese Server benutzen, um eine gute Verbindungsgeschwindigkeit zu erreichen. Falls das VPN nicht über dedizierte Server verfügt, ist es einfach notwendig, einen Server in einem Nachbarland zu verwenden, in dem Torrenting nicht als Verbrechen gilt.

Torrent-Suche und -Download

Der letzte Schritt besteht darin, die Torrent-Site, in unserem Fall Torrent9, aufzurufen, um nach dem gewünschten Torrent zu suchen. Dann müssen Sie es in der Torrent-Software öffnen, um den Download zu starten. Vergessen Sie nicht, die Kill Switch-Funktion des VPN zu aktivieren. Es ist unerlässlich, mögliche Ausfälle von VPN-Verbindungen abzudecken.

Schlussfolgerung

Dank Torrent-Sites wie Torrent9 ist es möglich, Inhalte aller Art kostenlos herunterzuladen. Aber diese Aktivität wird von HADOPI und den ISPs genau überwacht. Wenn sie illegale Downloads entdecken, bestraft der eine, während der andere die Verbindung verbietet. Um zu vermeiden, von ihnen angegriffen zu werden, müssen Sie ein kostenloses Torrent9-VPN verwenden. Aber dieses Werkzeug muss einige Funktionen haben, einschließlich des Kill Switch. Der Internetnutzer ist dann sicher, dass er anonym im Web passieren und sicher herunterladen kann, weit weg von der Überwachung seines Internetanbieters, HADOPI und Hackern.