Hide.me Test 2021

hide.me Logo

Unsere Erfahrung zu Hide.me
  • Sicherheit
  • Geschwindigkeit
  • Schnittstelle
  • Dienstliche Unterstützung
  • Preis
3.8

Unsere Erfahrung zu Hide.me

Hide me ist ein malaysisches VPN, das es den Benutzern ermöglicht, beim Surfen im Internet anonym zu bleiben. Das VPN verfügt über hochwertige Sicherheitsprotokolle, die die Datensicherheit gewährleisten. Uns gefiel die Tatsache, dass es KillSwitch hat, was für eine bessere Sicherheit sehr praktisch ist. Dieses Tool hat eine kostenlose Version auf Lebenszeit. Aber um bessere Funktionen zu erhalten, müssen Sie auf bezahlte Tarife umsteigen.

Vorteile
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Richtlinie zur Nicht-Einbehaltung von Protokollen
  • Zuverlässige Sicherheitsprotokolle
  • KillSwitch
Nachteile
  • Netflix blockiert
  • Bezahlversion teurer als die Konkurrenz

Die Verwendung eines VPN ist die Lösung für die Wahrung Ihrer Anonymität im Web. Dieses Tool ermöglicht es auch, Ihre persönlichen Daten vor den Risiken von Spionage und Hacking zu schützen. In der Praxis gibt es mehrere VPNs, darunter Hide me, das eines der am häufigsten verwendeten ist. Doch bevor Sie sich entscheiden, es auf Ihren digitalen Medien zu installieren, müssen Sie seine Funktionalitäten berücksichtigen. So können Sie wissen, ob es Ihre Erwartungen tatsächlich erfüllt. Dann sind wir sicher, dass unser Test auf diesem VPN für Sie von großem Nutzen sein wird.

Unser ausführlicher Test Hide.me

Hide.me Test : was uns gefiel

Kostenlos version

Wir begannen unseren Test unter Berücksichtigung der kostenlosen Verbindungsmöglichkeit, die das Hide.me VPN bietet. Die kostenlose Version erlaubt Ihnen, Ihre Daten unter den besten Bedingungen zu schützen. Sie bleiben im Web anonym. Außerdem ist es für immer kostenlos. Sie profitieren von einem 2 GB Datentransfer und einer gleichzeitigen Verbindung. Auch wenn sie auf diese Pläne beschränkt ist, bleibt die kostenlose Version eine großartige Option, wenn Sie die VPN-Funktionen testen möchten, bevor Sie sich entscheiden.

Keine Richtlinie zur Log-Aufbewahrung

Das gute VPN muss die Anonymität seiner Benutzer auf allen Ebenen wahren. Aus diesem Grund hat Hide eine sehr strenge Richtlinie zur Aufbewahrung von Protokollen. Bei der Registrierung müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben. Niemand kann jedoch auf diese Adresse zugreifen, da sie so schnell wie möglich gelöscht wird. Bei technischen Problemen werden die Daten Ihrer VPN-Verbindung unter nicht existierenden Benutzernamen und IP-Adressen gespeichert. Diese Daten werden dann nach und nach gelöscht.

Zuverlässige Sicherheitsprotokolle

Die Sicherheit Ihrer Daten ist ein wichtiges Thema, das Hide me VPN überwacht. Zu diesem Zweck wird ein 256-Bit-AES-Verschlüsselungssystem verwendet. Alle Ihre persönlichen Daten werden verschlüsselt, wie z.B. Passwörter, Kreditkarten und persönliche Dateien. Das VPN bietet auch qualitativ hochwertige Sicherheitsprotokolle. Dazu gehören Protokolle wie OpenVPN, SSTP, P2TP/IPsec, SoftEther, IKEv1 und IKEv2. Darüber hinaus hat das Unternehmen seinen Sitz in Malaysia, einem Land, in dem der Schutz der Privatsphäre sehr wichtig ist.

Kill Switch

VPNs die Qualitätssicherungsdienste anbieten, verfügen über die KillSwitch-Funktion. Es geht auf die Notwendigkeit des Datenschutzes im Falle einer Unterbrechung der VPN-Verbindung ein. Wenn die VPN-Verbindung instabil wird, wird die Verbindung unterbrochen und Ihre persönlichen Daten bleiben ungeschützt. Die KillSwitch-Funktion greift dann ein, um alle Verbindungen zum Internet vollständig zu unterbrechen.

Erfahrung Hide.me: Was uns nicht so gut gefallen hat

Netflix blockiert

Auf dem Markt für Live-Streaming ist Netflix die Plattform, die man unbedingt haben muss. Die meisten Menschen verwenden ein VPN, um auf die von dieser Plattform angebotenen Inhalte zuzugreifen, unabhängig von ihrem Standort. Leider erlaubt es mir das Hide-VPN nicht, die Beschränkungsprotokolle von Netflix zu umgehen. Wenn Sie diesen Vorteil nutzen wollen, müssen Sie sich für einen der Mitbewerber, wie z.B. ExpressVPN, entscheiden.

Bezahlversion teurer als die Konkurrenz

Wir haben dann die Hide me VPN-Preispläne getestet. Es muss gesagt werden, dass sie etwas teurer sind als die, die von der Konkurrenz angeboten werden. Es stimmt, dass die kostenlose Version existiert, aber sie ist sehr begrenzt. Um eine gute Sicherheit zu genießen, müssen Sie über die Sonder- und Prämienangebote nachdenken. Das Sonderangebot beträgt 3,32 Dollar pro Monat und bietet nur eine Verbindung. Um mehr Funktionalitäten zu erhalten, sollten Sie sich für das Premium-Angebot entscheiden, das 6,50 Dollar pro Monat beträgt.

Fazit: Unsere Überprüfung Hide me

Hide.me ist ein malaysisches VPN mit guten Eigenschaften. Wir schätzten die kostenlose Version, auch wenn sie sehr begrenzt ist. Das VPN bietet sowohl gute Sicherheitsprotokolle als auch ein gutes Verschlüsselungssystem. Sie können beruhigt im Internet surfen. Sie können Netflix jedoch nicht mit der von Ihrem VPN bereitgestellten Verbindung streamen. Abgesehen von diesen Punkten können wir sagen, dass Hide me ein VPN ist, das für Sie von gutem Nutzen sein wird.

Wollen Sie noch weiter gehen? Entdecken Sie unsere anderen detaillierten Rezensionen: CyberGhost oder NordVPN.