VPN Kostenlos Mac : Die besten kostenlosen VPNs für Mac

Für viele Mac-Benutzer sind VPNs eine optimale Lösung zur Sicherung ihrer Daten. Die meisten vorhandenen VPNs auf dem Markt bieten eine MacOS-kompatible Anwendung. Die Wahl eines leistungsstarken Tools ist jedoch ein echtes Problem, da nicht alle verfügbaren VPNs einen Qualitätsdienst bieten. Sie bieten nicht immer ein ausgezeichnetes Maß an Geschwindigkeit, guter Bandbreite und guter Sicherheit. Einige können die geografisch begrenzten Streaming-Protokolle von Plattformen wie Netflix oder Hulu nicht umgehen. Andere können die Zensur von Ländern wie China nicht umgehen.

ExpressVPN NordVPN CyberGhost
ExpressVPN NordVPN CyberGhost
Etikett Die effizienteste Das beste Angebot Sehr guter Kompromiss
Hinweis 4,9 / 5 4,6 / 5 4,1 / 5
Anzahl der Länder 94 59 60
Zufrieden oder Geld-zurück-Garantie 30 Tage 30 Tage 45 Tage
Anzahl der Geräte / gleichzeitige Verbindungen 3 6 7
Netflix-Streaming
24/7 Kundenbetreuung
Meinung ExpressVPN ist für seine Leistungsfähigkeit und Downloadgeschwindigkeit bekannt. Die Anwendung ist sehr einfach zu bedienen und bietet Zugang zu einer sehr großen Anzahl von Servern. Sehr starke Sicherheitsstandards dank doppelter Datenverschlüsselung (die jedoch die Verbindung und das Herunterladen ein wenig verlangsamen kann). Eine intuitive Schnittstelle und sehr gute Sicherheitsstandards. Allerdings kann die Verbindung je nach dem gewählten Land/Server etwas langsam sein.

Kostenloses VPN für Mac: Wie wählen Sie?

Jeder Mac-Benutzer kann leicht ein kostenloses VPN finden, das seinen Bedürfnissen entspricht. Aber es ist mehr als eine gute Idee, sich diese völlig freien Lösungen anzusehen. Anbieter, die einen kostenlosen Dienst anbieten, sind nicht in der Lage, ein Höchstmaß an Sicherheit und Anonymität zu bieten. Selbst wenn Sie ein kostenloses VPN verwenden, können Sie allen Risiken von Hackerangriffen im Internet ausgesetzt sein, und es muss gesagt werden, dass kein Schutzdienst völlig kostenlos ist.

Der Anbieter muss sich um die Wartung seiner weltweit installierten Server kümmern. Sie müssen auch für den Kundendienst bezahlen, falls sie einen haben. Dies sind in der Regel Gebühren, die einen guten Betrag wert sind. Sie werden sich dann fragen müssen, wie der VPN-Anbieter das Geld für diese Ausgaben aufbringen kann, wenn sein Dienst völlig kostenlos ist.

Um ihren Lebensunterhalt zu bestreiten, verkaufen einige Anbieter Ihre persönlichen Daten möglicherweise an die Meistbietenden, so dass es nicht sicher ist, dass Sie ein kostenloses VPN mit überzeugender Leistung auf dem Markt finden werden. Alle freien Tools haben immer ihre Grenzen. Dies kann eine sehr begrenzte Bandbreite, ein qualitativ schlechtes Verschlüsselungssystem, eine nicht leicht zu verstehende Anwendung und eine sehr begrenzte Servermiete sein.

Wie Sie die besten VPNs kostenlos auf Ihrem Mac nutzen können?

Anbieter von völlig kostenlosen VPNs für Mac sind nicht zuverlässig. Sie sind nicht in der Lage, Ihnen ein ausgezeichnetes Sicherheitsniveau für den Schutz Ihrer Daten zu bieten. Wenn Sie die beste Abdeckung für Ihren Mac anbieten möchten, müssen Sie auf kostenpflichtige VPNs zurückgreifen. Die Lösung besteht darin, sich auf ihre 30-tägige Geld-zurück-Garantie zu verlassen. Bei dieser Lösung werden Sie innerhalb der 30-Tage-Frist eingeschränkt und müssen den Anbieter wechseln.

Aber Sie werden während dieser Zeit Zugang zu einem überlegenen Schutzdienst haben. Unser Rat ist, dass es besser ist, Zeit zu opfern, als auf Sicherheit und Qualität zu verzichten. Wenn Sie sich für Pay-per-Use-VPNs mit Geld-zurück-Garantie” entscheiden, haben Sie alle Vorteile und Funktionen, die Sie benötigen, um sich zu schützen. Während dieser 30 Tage profitieren Sie von :

  • unbegrenzte Geschwindigkeit ;
  • ein ausgezeichnetes Sicherheitsniveau und
  • viele Verschlüsselungsprotokolle.

Ihre Anmeldeinformationen werden während dieser Zeit nicht aufbewahrt, Sie können Torrents herunterladen und Netflix freischalten. Sie können auf viele Server in verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt zugreifen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, einfache und übersichtliche Anwendungen zu nutzen.

Wie installiere ich ein kostenloses VPN auf dem Mac?

Für viele Mac-Benutzer kann die Einrichtung eines kostenlosen VPN auf ihrem Computer sehr komplex sein. Tatsächlich dauert die Einrichtung nur wenige Minuten, wenn Sie die richtigen Methoden verwenden. Dazu müssen Sie ein paar kleine Schritte befolgen

  1. Öffnen Sie das Apple-Menü und klicken Sie auf Systemeinstellungen, um auf das Netzwerksymbol zuzugreifen.
  2. In der linken unteren Ecke müssen Sie auf ” ” klicken. Sie haben dann die Möglichkeit, eine neue VPN-Netzwerkschnittstelle zu erstellen
  3. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü “Schnittstelle”, um VPN zu wählen
  4. Im Dropdown-Menü VPN-Typ können Sie L2TP über IPSec wählen
  5. Sie werden ein Feld für den Dienstnamen sehen, in das Sie einen Namen für die Verbindung eingeben können, die Sie gerade erstellen möchten
  6. Sie können jetzt auf Create klicken, um die VPN-Einstellungen anzuzeigen
  7. Für die VPN-Konfiguration können Sie die Serveradresse eingeben. Dies ist diejenige, die Ihnen bei Ihrer kostenlosen Registrierung gegeben wurde. Geben Sie auch den Kontonamen ein, dies ist Ihre Kunden-ID.
  8. Sie müssen auf die Schaltfläche “Authentifizierungseinstellung” klicken, um das Passwort und den geheimen Schlüssel einzugeben, wenn Sie das “Gemeinsame Geheimnis” verwenden wollen. Wenn Sie ein Zertifikat besitzen, klicken Sie auf dessen Symbol, um das Zertifikat von Ihrem VPN-Anbieter zu finden
  9. Klicken Sie jetzt auf Erweitert, um auf ein Überlagerungsfenster zuzugreifen. Bevor Sie auf OK klicken, müssen Sie drei Kästchen ankreuzen, nämlich :
  10. Trennen der Verbindung zur Benutzerkontenvermittlung
  11. Trennen der Verbindung beim Ausloggen
  12. Senden Sie den gesamten Datenverkehr über die VPN-Verbindung
  13. Klicken Sie jetzt auf Übernehmen, um zu bestätigen, dass die Änderungen gespeichert werden
  14. Um eine Verbindung zu Ihrem VPN herzustellen, können Sie zum Apple-Menü, dann zu den Systemeinstellungen und dann zum Netzwerksymbol gehen, um die zuvor im Dialogfeld Netzwerk erstellte VPN-Verbindung auszuwählen.
  15. Drücken Sie auf Verbinden, um Ihr VPN zu starten.

Die am besten empfohlenen VPNs für Ihr MacNordVPN

NordVPNWollen Sie Ihren Mac vor Hackerrisiken schützen? Sie können auf NordVPN zählen. Mit diesem Tool können Sie die Vorteile seiner außergewöhnlichen Verbindungsgeschwindigkeit nutzen. Es hat mehrere Server in 59 Ländern auf der ganzen Welt installiert. Die Verbindung ist stabil und zuverlässig, wenn sie aufgebaut ist, und Ihr VPN bietet Ihnen dank der hochwertigen Verschlüsselung ein ausgezeichnetes Sicherheitsniveau.

Ihre persönlichen Daten sind sicher. Alles, was Sie freigeben oder empfangen, wird dann durch einen verschlüsselten Tunnel gesendet, der Ihre Anonymität im Web garantiert. Sie können bis zu 6 Geräte gleichzeitig mit Ihrem VPN verbinden. Die Kill-Switch-Funktion erhöht das Sicherheitsniveau und reduziert das Risiko einer Gefährdung bei einem Ausfall der VPN-Verbindung.

ExpressVPN

ExpressVPN gehört zu den besten VPNs zum Schutz Ihres Mac. Es hat mehrere Merkmale, die es zu einem Muss machen. Ihre Anonymität und Sicherheit wird durch ein leistungsfähiges Verschlüsselungssystem gewährleistet. Mit seinem 256-Bit-AES-Verschlüsselungssystem sind Sie keinen Überwachungs- und Hackerrisiken ausgesetzt. ExpressVPN hat über 3.000 Server in verschiedenen Ländern der Welt installiert.

Dies ermöglicht es Ihnen, die Zensur zu umgehen und Streaming-Plattformen wie Netflix freizugeben. Sie können Torrents online herunterladen, ohne Angst haben zu müssen, entdeckt zu werden. Die Bandbreite ist unbegrenzt, es gibt keine Einschränkungen. Um unseren Test zu entdecken, klicken Sie hier.

Cyberghost

Für Ihre Online-Anonymität können Sie Cyberghost VPN verwenden. Die Installation auf Ihrem Mac dauert nur wenige Minuten. Sie können die Zensur umgehen. Mit diesem Tool können Sie die Blockierung der Streaming-Plattformen Ihrer Wahl aufheben. Sie können auch Torrents herunterladen. Um Ihren Erwartungen gerecht zu werden, verfügt Cyberghost über ein großes Netzwerk von Servern, die in mehreren Ländern auf der ganzen Welt installiert sind.

Mit Ihrem VPN können Sie Ihre persönlichen Daten dank seines 256-Bit-Verschlüsselungssystems geheim halten. Es kann bis zu 7 gleichzeitige Verbindungen unterstützen. Es ist ideal für den Einsatz in der Familie. Im Gegensatz zu anderen verfügbaren VPNs ist es mit einer 45-tägigen Geld-zurück-Garantie ausgestattet.

Schlussfolgerung

Der Benutzer eines MacOS muss es wie jedes andere Gerät schützen, wenn es angeschlossen ist. Die Verwendung völlig kostenloser VPNs ist nicht immer die richtige Option, Sie legen mehr Ihrer persönlichen Daten offen. Sie können jedoch die “Geld-zurück“-Angebote der besten VPNs für Mac nutzen, um ein sehr gutes Sicherheitsniveau zu genießen. Sie können dann sicher sein, dass Ihre Daten vor allen Risiken geschützt sind.

Sie verwenden keine Apple-Produkte? Sehen Sie sich unsere Auswahl der besten kostenlosen VPNs für Windows und der besten kostenlosen VPNs für Android an.